Aktives Wohnen

Beispiel Wohnraum, Apartment Typ C4 (C)creative-koepfe

Ganz im Sinne der persönlichen Freiheit gestalten die Bewohner des Wohnbereiches der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa ihr Leben aktiv und selbständig in den von ihnen persönlich eingerichteten Apartments.

Die Ein- bis Dreizimmer-Apartments haben eine Größe von 32 m² bis 89 m² und sind mit Vorraum, Küchenelement, Bad/WC, Loggia oder Terrasse mit einem kleinen Gartenanteil sowie eigenem Kellerabteil ausgestattet.

Wir bieten Ihnen ...
  • Wohnapartments von 32 m² bis 89 m² mit einer Küchenzeile, Kabel-TV, Telefon und Notrufanlage (Internetzugang möglich)
  • Restaurant
  • Kaffeehaus
  • Residenztheater
  • Nahversorger im Haus
  • Hallenbad
  • Sauna
  • Fitnessräume
  • Bibliothek mit Clubraum
  • Eigene Kellerabteile
  • Weinkeller für Bewohner
  • Tiefgarage
  • Wasch- und Trockenautomaten
  • Näh- und Bügelzimmer
  • Residenzkapelle
Für Ihre persönliche Sicherheit ...
  • Rezeption: 24 Stunden besetzt
  • Diplomiertes Pflegepersonal ist rund um die Uhr anwesend
  • Telefonanlage mit persönlicher Durchwahl und Notrufeinrichtung
  • Gesundheits- und Betreuungsbereich "Andante" und "Bella Vita"
Komfortable Serviceleistungen ...
  • Arztordination im Haus
  • Postraum mit Briefaufgabemöglichkeit
  • Bankservice im Haus
  • Apothekendienst mit Zustellservice
  • Veranstaltungsprogramm
  • Friseur, Maniküre, Pediküre, Kosmetik im Haus
  • Einkaufsfahrten mit Residenzbus
  • Gymnastikprogramme
  • Physiotherapie im Haus
  • Brillen- und Hörgeräteservice
  • verschiedenste Freizeitangebote uvm.
Im Monatsentgelt sind folgende Regelleistungen inbegriffen ...
  • Mittagessen mit 3 Wahlmenüs und Salatbuffet im Restaurant oder Abendessen
  • Heizung, Warm- und Kaltwasserversorgung, Müllbeseitigung
  • Stromverbrauch
  • Haustelefon mit eigener Durchwahlnummer inkl. monatlicher Grundgebühr
  • 24-Stunden-Notrufmöglichkeit über das Haustelefon
  • 24 Stunden-Anwesenheit des Pflegedienstes
  • 24-Stunden Rezeption
  • Pflege im eigenen Apartment bei leichter vorübergehender Erkrankung durch Pflegepersonal des Hauses bis zu 28 Tage pro Kalenderjahr
  • Kabelanschluss für Rundfunk- und Fernsehempfang inkl. Grundgebühren
    (für Digital-TV ist ein DVB-C Turner Veraussetzung)
  • Benutzung der hauseigenen Wasch- und Trockenmaschinen
  • Zentrale Briefkastenanlage mit Ausgangspostkasten
  • Wöchentliche Grundreinigung des Apartments und
  • Fensterreinigung mehrmals im Jahr
  • Hauswirtschaftliche und haustechnische Leistungen durch Mitarbeiter des Hauses im Ausmaß von einer Arbeitsstunde pro Monat
  • Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen wie Club- und Hobbyräume, Hallenbad, Sauna, Bibliothek, Billard, Tischtennis usw.
  • Kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen (hauseigenes Theater, Vortragsraum). Bei besonderen Aufwendungen wird ein geringes Entgelt eingehoben.
  • Seelsorgerische Betreuung auf Wunsch
  • Gymnastikprogramm
  • Eigenes Kellerabteil
  • Persönliche Box im gekühlten Weinkeller

Hausordnung

Kundmachung gem. Wiener Wohn- und Pflegeheimgesetz
Hausordnung der Senioren Residenz Am Kurpark Wien-Oberlaa